header-wasserbehandlung.jpg

Galvanische Wasserbehandlung

ohne Salz, ohne Chemie, OHNE Strom und ohne Wartung

AQUABION®, das galvanische, wartungsfreie und umweltfreundliche Wasserbehandlungssystem, ist nun endlich auch in der Schweiz approbiert verfügbar. Der galvanische Prozess leistet einen aktiven Beitrag zur Verminderung 
der Legionellenbildung. 

Wie funktioniert das galvanische Wirkprinzip?

Wasser in seiner natürlichen und ursprünglichen Form geniessen und zugleich die Rohrinstallation schützen und die Geräte langlebiger schonen – all das macht der galvanische Prozess möglich.

Die Wirkung des patentierten Wasserbehandlungssystems AQUABION® basiert auf der Kombination einer hochreinen Zinkopferanode und ­verschiedener Verwirbelungskammern. Hierbei schützen hochreine Zink-Ionen aus dem chemisch geringwertigeren Metall Zink die höherwertigen Metalle wie Eisen, Kupfer oder Edelstahl. Diese natürliche Härtestabilisierung soll eine weitere Anhaftung des Kalkes an Oberflächen vermindern. Aus Kalzit wird ein anhaftungsneutrales Aragonit, welches mit dem Wasser einfach abfliesst.

Aquabion-Formel-Final-3.png