GESCHICHTE

Von Rotz AG, Flughafen Dübendorf

Vor über 70 Jahren hat Paul von Rotz die Boiler in den Flugzeugen der Swiss Air Lines auf dem Flughafen Dübendorf entkalkt und dabei eine neue mechanische Methode angewendet und patentiert.

Heute, in der dritten Generation, entkalken wir jährlich über 1500 Boileranlagen. Vom kleinen Einfamilienhaus-Boiler bis hin zu Grossanlagen, z.B. im Zoo Zürich oder im Universitätsspital Zürich.

Institutionelle und professionelle Haus- und Immobilienverwaltungen gehören zu unseren zufriedenen Kunden. Nutzen Sie dieses Vertrauen und unser Know-how zu Ihrem Vorteil.